Gemüsebrühe mit Ingwer

2 Zwiebeln mit Schale
1 Zeh Knoblauch
1/4 Knollensellerie
1 Große Karotte
1/2 Petersielienwurzel
das Grüne vom Lauch
3 Pfefferkörner
2 Nelken
1 Korn Piment
1 Lorbeerblatt
1 daumennagelgroßes Stück frischer Ingwer
Salz (ca 1,5 Teel.)
mind. 2 Liter Wasser

Das Gemüse in grobe Stücke schneiden, Zwiebel und Knoblauch vierteln, Ingwer in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Karotten, die Gewürze und das Lorbeerblatt  ohne Fett sanft anrösten (nur ganz leicht Farbe annehmen lassen), dann mit dem Wasser ablöschen und das restliche Gemüse zugeben. Dann den Ingwer hinzufügen. Evtl. nochmals nachgießen und das Salz dazugeben. Nach 10 Minuten Salzgehalt überprüfen. Die Brühe ca 1 Stunde leicht simmern lassen, dann abgießen und als Gewürz oder Suppe verwenden.

Kann auch gut eingefroren werden.

TIPP:  ich wasche und bürste alles Gemüse und verwende die Abschnitte und Schalen oder Stengel  für die Brühe und den Rest verwende ich wie gewohnt zum Kochen. Da ich BIO kaufe ist das kein Problem. Gemüse ist auch austauschbar, es entstehen dadurch immer wieder etwas andere Geschmacksrichtungen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.