Yoga Leckeres: Rübchen-Erbsen-Gemüse mit Ingwer

Rübchen, erdig, lecker. Mal was Anderes.
Probiere sie einfach mal aus.

1 große Zehe Knoblauch
1 kleines Stück Ingwer
10 kleine Rübchen oder 2-3 Große
Erbsen (frisch oder Tiefkühlware)
1/4 Zitrone unbehandelt mit Schale
Gemüsebrühe mit Ingwer (Rezept ist auch hinterlegt Gemüsebrühe mit Ingwer
Gewürzmischung Manake

Knoblauch und Ingwer fein würfeln, Rübchen in 2 m lange und  0,5 cm breite Stücke schneidenGhee in der Pfanne erwärmen, Rübchen darin auf kleiner Hitze andünsten (es soll keine Farbe nehmen).  Wenn die Rübchen anfangen zu garen, Knoblauch und Ingwer dazugeben und weiter dünsten. Mit einen Schöpfer Gemüsebrühe ablöschen, auf kleinster Stufe langsam halbdurch garen, evtl. Brühe nachgießen. Erbsen und Zitronenstreifchen dazugeben und weitergaren.

20160309_180543 (2)

 

 

 

 

 

Immer wieder mit Brühe ablöschen. Zum Schluss mit Salz und Manake nach Bedarf abschmecken.

Dazu schmeckt wunderbar Kartoffelbrei oder Basmati-Reis.

20160309_184243 (2)

 

 

 

 

 

ein weiteres Rübchen-Rezept

weitere Rezepte:
Wurzelgemüse mit Erbsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.